Biographie

Regina Merta Zeitgenössische Bildende Künstlerin – Malerei
geboren 1947 in Wien – Lebt und arbeitet in Wien und Riederberg bei Wien

Intensive Beschäftigung mit Bildender Kunst und Philosophie
seit Jugend an – Auseinandersetzung mit dem Wunder Mensch, Universum, Gesamtheit der Natur, Lebenskreislauf, Elementen, Geist, Seele, Liebe
1970 – 1972 entstanden die ArbeitenFreiheit im Weltall und Hoffnung

2004 Eröffnung des Atelier am Riederberg bei Wien.
Präsentation ihrer vielseitigen Werke (Öl, Acryl, Aquarell, Graphit, Kohle, Rötel). Besuch im Atelier nach Voranmeldung: 0699 1823 2406
Zahlreiche internationale Ausstellungen und Kunstmessen u.a. in Wien (u.a. Künstlerhaus Wien, Kunsthaus Wien – Museum Hundertwasser, Museumsquartier, Haus Wittgenstein, Galerien, Museen, Benefiz Kunstauktionen, …) , Berlin, Zürich, Basel, Venedig (u.a. 2015 Dreams and Visions in Venice – Ausstellung im Rahmen der Biennale), Verona, Florenz, Rom, Barcelona, Paris, Shanghai, Miami, New York City …

ordentliches Mitglied von
Berufsvereinigung der Bildenden Künstler … IG Bildende Kunst …
Bildrecht … Kunstforum … Kulturvernetzung NÖ …
Biennale Austria … International Association of Art

Anerkennungen
Künstlerin des Monats 08/2009 Kunstforum
Ernennung zur Kulturrätin 10/2015
2016 Preis – Windkraft Austria
2017/18 Internat. Enzyklopädie „Lexikon Phantastischer Künstlerinnen“
2018 Internat. Preis – Leonardo da Vinci – Florenz – Borghese Palazzo
IGKulturWien – Nominierte Projekte 2010, 2012, 2014, 2016, 2017, 2018, 2019

Sie finden auch einige meiner Werke unter
Austria Forum … artprice … Fantastic Art … Gallery Steiner …
Biennale Austria … sales point Biennale Austria …

Kataloge
Regina Merta Bilderwelten deutsch – Regina Merta englisch und chinesisch
und in einigen anderen Katalogen werden ihre Werke präsentiert
u.a. jm Jubiläumskatalog der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler
2018 Internat. Enzyklopädie „Lexikon Phantastischer Künstlerinnen“